Ausflüge

St. Englmar ist der ideale Ausgangspunkt für verschiedene Ausflüge in die Umgebung:

Städte erkunden
Besuchen Sie die Dreiflüssestadt Passau nahe der deutsch-österreichischen Grenze.
Passau wird wegen seiner einmaligen Lage an drei Flüssen auch „Venedig des Bayerischen Waldes“ genannt. Regensburg bietet sich ebenfalls als Ausflugsziel an. Besuchen Sie die wunderschöne mittelalterliche Altstadt und die „Steinerne Brücke“, eine der ältesten erhaltenen Brücken Deutschlands. Ausserdem sehenswert sind die nahe gelegenen Städte Straubing und Deggendorf. Auch auf der anderen Seite der Grünen Grenze, im Nachbarland Tschechien, gibt es sehr interessante Ziele: Das Goldene Prag etwa oder das weniger bekannte Krumau (Cesky Krumlov), UNESCO-Weltkulturerbe mit beeindruckender Altstadt.

Informationen zu verschiedenen Städteausflügen erhalten Sie in der Touristik-Info in St. Englmar.

Die Glasstrasse
Von Waldsassen im Norden bis Passau im Süden führt die 250km lange Glasstrasse quer durch den Bayerischen Wald. Gehen Sie mit auf Entdeckungstour durch das größte zusammenhängende Waldgebirge Mitteleuropas mit seinen eindrucksvollen Landschaften, den traditionsreichen Städten und Gemeinden und den zahlreichen Glashütten und Glasveredelungsbetrieben. Im Mittelpunkt steht dabei stets die faszinierende Materie Glas - mit seiner langen Kultur und in ganzer Vielfalt.

Nahe St. Englmar, im Ort Arnbruck, befindet sich das Glasdorf, eine Erlebniswelt für die ganze Familie rund um das Thema Glas. Weitere sehenswerte Orte der Glasstrasse in der näheren Umgebung sind die Orte Zwiesel und Bodenmais.